Mesinke Quartett

Donnerstag, 26. September 2019
Beginn: 20:00 h
Eintritt: 15,00 € Ermäßigung verfügbar
Veranstaltungsort: Kulturhaus Kresslesmühle
Neues Lesungsprojekt der Klezmerband Mesinke und dem Schauspieler Christian Jungwirth
Schmonzes un Chuzpe heißt die musikalisch umrahmte Lesung mit dem bekannten Schauspieler und BR-Sprecher Christian Jungwirth aus Murnau.
Jüdischer Humor – bitterböse und hauchzart, gestochen scharf und allzu menschlich, immer begleitet von einem lachenden und einem weinenden Auge. In seiner Jahrtausende umspannenden Geschichte, in seinem langen Weg durch Freud und Leid hat sich im Judentum ein einmaliger Umgang mit dem Humor entwickelt – zugleich als große geistige Waffe, als Möglichkeit der Aufarbeitung des Schreckens, als moralische Belehrung und als Ausdruck purer Lebensfreude.
Im neuen Programm des Schauspielers und BR-Sprechers Christian Jungwirth und dem Klezmer-Ensemble Mesinke dreht sich alles um den Humor. Sie präsentieren neben Texten bekannter jüdischer Autoren wie Kurt Tucholsky und Ephraim Kishon beißende Kabarett-Einlagen, jiddische Lieder und mitreißende Klezmer-Melodien.
Christian Jungwirth ist Schauspieler, Parodist und einer der bekanntesten Sprecher des Bayerischen Rundfunks. Mit dem litararischen Programm und der Musik, einer Mischung aus Klezmer-Folk, Jazz, Klassik und Pop, begeisterte das Ensemble Mesinke Fans und Kritiker zugleich. Zuletzt feierte das Klezmerfestival Fürth im März 2016 das Ensemble und den Schauspieler mit diesem neuen Programm.
Die Gruppe Mesinke wurde 1991 in Krumbach/Schwaben gegründet. Die Band produzierte fünf Studio-Alben, stand zusammen mit Klezmer-Grüßen wie beispielsweise The Klezmatics (USA), Klezmer Alliance (GB,D) und Konsonans Retro (UA) auf der Bühne und spielte mehr als 300 Konzerte im In- und Ausland. Zu den Höhepunkten gehörten Konzerte beim Klezmerfestival Sfad (Israel), Worldfest Liberec (CZ) und dem Klezmerfestival Fürth (D). www.mesinke.de
Besetzung:
Christian Jungwirth (Sprecher)
Quartett Mesinke
Martin Glogger Bass
Jürgen Groß Akkordeon, Gitarre

Thilo Jörgl Schlagzeug
Alexander Maier Klarinette