FEMME JAM Lilla Blue

Dienstag, 17. September 2019
Beginn: 19:30 h
Veranstaltungsort: Kulturhaus Kresslesmühle
Lilla Blue ist das Alter Ego der Sängerin und Gitarristin Julie aus Augsburg. Beeinflusst von Sängerinnen wie Ane Brun oder Laura Marling, entschied sie sich früh für ein Solo-Projekt. Derzeit nimmt Julie ihre neuen Folk-Pop-Tracks auf, die sie während ihrer Reise durch Skandinavien geschrieben hat. Bekannt u.a. durch ihre Bands „Je suis Julie“ (Debütalbum "Way of Speaking" 2016) und Woodend (EPs "State of mind" 2015 und "Woodend" 2017), spielte Julie auf verschiedenen Bühnen und Festivals in Polen, Österreich, Deutschland und Schweden. Die Singer/Songwriterin ist frei in ihrer künstlerischen Arbeit und durchkreuzt dabei Genres wie Folk-Pop und Rock, Jazz und klassische Elemente sowie Trip Hop und Blues. Ihre Lieder sind ein Zusammenspiel von Licht und Schatten, eine Kombination von mal energischen, mal eher rhythmischen oder verspielten Melodien. Sie erzählen Geschichten über Transiträume, über persönliche Empfindungen und menschliches Verhalten. Julie legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit anderen Künstlerinnen. Frauen dabei zu unterstützen, sich musikalisch auszudrücken, ist ein Schwerpunkt ihrer Arbeit.

Der Femme Jam ist der Treffpunkt für Augsburger Musikerinnen. Nach einem Konzert einer Augsburger Musikerin ist die Bühne geöffnet für ein gemeinsames musizieren.