Flora Falls

Sonntag, 19. Februar 2023
Beginn: 18:00 h
Eintritt: 15,00 € Ermäßigung verfügbar
Veranstaltungsort: Kulturhaus Kresslesmühle

Das Singer-Songwriter Duo Flora Falls zeigt auf seiner neuen EP “Hidden from you” eine Weiterentwicklung und musikalische Tiefe, die gefangen nimmt. Bereits 2021 waren Brea Robertson (Gesang) und Dominique Fricot (Gesang und Gitarre) mit ihrer ersten EP “Ankle Deep” auf ausgedehnter Tour in Wohnzimmern und auf Festivalbühnen in ganz Europa unterwegs. Und auf “Hidden from you” zeigen sie nun fünf fast schon schmerzhaft ehrliche, wunderschöne Songs. Diese sind durchzogen vom Bittersüßen von Sufjan Stevens und Elliot Smith, von der Wut und dem Witz von Phoebe Bridgers und dem Tragikomischen von The National. Aber Flora Falls kopieren nicht einfach. Sie machen aus ihren Einflüssen immer ihre ganze eigene Version.

Brea (Australien) und Dom (Kanada) lernten sich 2019 auf einer Open Stage in Berlin kennen, nachdem beide Songwriter in den Jahren davor hergezogen waren. Sie waren von den Solostücken des anderen so angetan, dass sie sich kurz darauf zu einer Songwriting-Session trafen. Und die sollte sich als wegweisend für die Entstehung von Flora Falls erweisen. Die musikalische und spirituelle Verbindung war für beide sofort spürbar. Die Songs schrieben sich fast von selbst. Und die Gesangsharmonien fügten sich schmerzhaft schön ineinander.

Bald spielten Flora Falls ihre Songs bei den Berliner Kindl Stuben, einer der wichtigsten Open Stages der Stadt. Ihre Stücke strahlten eine Offenheit und Verwundbarkeit aus, die viele im Publikum berührte, darunter der Produzent und Songwriter Lucas Laufen. Nach der Show schlug Laufen Brea und Dom vor, mit ihm zusammen ihre erste EP zu produzieren. Und so erschien “Ankle Deep” 2021. In der Indie-Szene machte die Mischung aus intimem und authentischem Songwriting, dem kunstvoll gewobenen mehrstimmigen Gesang und den schonungslos offenen Texten Eindruck. Laufen war es gelungen, die Essenz von Flora Falls in fünf Songs einzufangen.

Auf “Hidden from you” haben sich Brea und Dom wieder mit Lucas zusammengetan. Und wieder fünf Songs geschrieben. Sound und emotionale Tiefe der Lieder entwickelten sie bei der Produktion gemeinsam weiter. Neue Instrumente kamen hinzu, Höhen und Tiefen des eigenen Lebens wurden verarbeitet. Die fünf neuen Songs zeigen Flora Falls so ehrlich und musikalisch ausdrucksstark wie nie zuvor.