Sonntag, 21. März 2021
Beginn: 10:00 h
Das wohl weltweit einzigartige Duo TubAkkord spielt auf!

Eine Tuba und ein Akkordeon geben ein Konzert!? - Wumta-Instrument trifft Quetschkommode!? Staunende Skepsis und skeptisches Staunen erleben Fabian Heichele (Tuba) und Konstantin Ischenko  (Akkordeon) immer wieder. Das ist für die beiden Profimusiker unablässlicher Ansporn, die Zuhörer mit ihrer Musik so zu begeistern, so dass am Ende nur das Staunen bleibt. Das Programm reicht von alpenländischen  Landlerimprovisationen bis hin zu Tangos von Piazzolla.

Heichele und Ischenko mischen Tonfolgen und Rhythmen  zu Melodiefantasien und Hörerleben seltener Art. Erfahren Sie auch mehr aus dem Randgruppedasein der beiden Musiker. Was sind die Wünsche und Träume eines Tubisten, eines Packesels mit 30KG (Instrumenten-) Gepäck, eines Pausenzählprofis und Melodie-Asketen mit immer nur dem Grundton im Orchester-Alltag? Wie kommt ein russischer Knopfakkordeon-Spezialist zu bayerischen Landlerimprovisationen mit einem Allgäuer Tubisten?

Lassen Sie sich ein auf einen einzigartigen Konzertabend mit TubAkkord!