Hohes Friedensfest 2018: Vision Bitcoin

Montag, 30. Juli 2018
Beginn: 20:00 h
Was wäre, wenn es keine Geldscheine, keine Münzen mehr gäbe, sondern nur noch virtuelles Geld? In den Medien ist Bitcoin längst zur platzenden Spekulationsblase verkommen, utopische Potentiale werden verkannt, die Blockchain-Technologie fehlinterpretiert. Vision Bitcoin geht zurück zum Ursprung, tauscht Eurocent zu Satoshi und begibt sich gemeinsam und ausgerüstet mit euren Smartphones auf spielerisch-interaktive Weise in die Welt der Cryptocurrencies.

Bitte Smartphone mitbringen!!!

Tickets: 1 € an der Abendkasse

Mitwirkende: George Danzer

Veranstalter: Friedensbüro